TSV Großmehring 1921 e.V.

Ehrung für den Vizeeuropameister

Zurück zur Übersicht

Jürgen Platzer von der Karateabteilung des TSV Großmehring belegte bei der Europameisterschaftder All Japan Kyokushin Union in Vollkontakt Karate den 2. Platz. Im Namen der Gemeinde Großmehring gratulierte Bürgermeister Ludwig Diepold dem Vizeeuropameister mit einem kleinen Empfang: „Du hast mit diesem Erfolg Großmehring bekannt gemacht!“ Der TSV Großmehring schloss sich den Glückwünschen an. 1. Vorsitzender Werner Diedrich überreichte dem Sportler, der zugleich auch Karateabteilungsleiter beim TSV ist, eine Urkunde: „Einen Vizeeuropameister hatten wir noch nie in unserem Sportverein!“ Kyokushin-Karate wird ohne Schutzausrüstung gekämpft, es zählt zu den härtesten Kampfsportarten der Welt. „Das ist ein riesiger Erfolg für Jürgen, den er sich im letzten halben Jahr mit täglichem, eisernem Training hart erarbeitet hat,“ lobte Trainer Shihan Dietmar Danisch seinen Schützling. Text Wallner

Ehrung für den Vizeeuropameister

Vizeeuropameister Jürgen Platzer (Mitte) wird von Bürgermeister Ludwig Diepold (li.) und dem TSV-Vorsitzenden Werner Diedrich (2.v.re.) für seinen herausragenden sportlichen Erfolg geehrt. Mit auf dem Bild 2. Bürgermeister und 2. TSV-Vorsitzender HelmutSielaff, 3. Vorsitzender Dr. Alexander Risch, Karateabteilungsleiter Marcus Filser und Shihan Dietmar Danisch. Foto: Wallner