TSV Großmehring 1921 e.V.

Gauturnfest 2019

Zurück zur Übersicht

 

Am Samstag, den 4. Mai fand in der Schulturnhalle und Leistungszentrum des TSV Jetzendorf die Gau-Einzelwettkämpfe  für Geräteturnen weiblich statt. 8 Turnerinnen des TSV Großmehring bereiteten sich in den letzten Wochen  eifrig darauf vor. Sie zeigten beim Wettkampf anspruchsvolle Übungen des Pflichtprogramms an den Geräten Sprung, Boden, Reck, Stufenbarren und Schwebebalken. Insgesamt starteten 129 aktive Mädchen des Turngau Donau-Ilm aus den Vereinen TSV Jetzendorf, TSV Gaimersheim, FC Gerolfing, SV Wettstetten, TSV Neuburg, TSV Großmehring, TSV Ingolstadt-Nord und MTV Pfaffenhofen. Somit war das Feld der Konkurrenz für unsere jungen Turnerinnen groß. Dennoch konnten sich die Mädchen aus Großmehring gut behaupten und glänzten mit sauber geturnten Übungen. Elisabeth Eckert konnte sogar am Boden die Tageshöchstpunktzahl von 18,00 erreichen. Zusammen mit Eltern und Trainerinnen erlebten wir einen aufregenden Wettkampftag und für so manche winkte zuletzt bei der Siegerehrung sogar noch ein Podestplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Überglücklich und stolz nahmen die Turnerinnen ihre Medaillen und Urkunden in Empfang: Jhg. 2008 Lara Hirsch 8. Platz, Paula Feigl 3. Platz und Jhg. 2009 Theresa Mohn 4. Platz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oben: Jhg. 2006 Lea Kraus 4. Platz, Jhg. 2007 Sophia Schneider 10. Platz, Sofia Wagner 6. Platz

Untern: Jhg. 2005/2004 Rusch Amelie 8. Platz, Trainerin Nicole Ernhofer und Elisabeth Eckert 2. Platz ebenfalls Jhg. 2004/2005