top of page

Bayerisches Landesturnfest

Erfolgreicher Saisonstart beim Bayerischen Landesturnfest von 28.04. bis 01.05. in Regensburg


Sechzehn Turnerinnen des TSV Großmehring sind beim Bayerischen Landesturnfest von 28.04. bis 01.05. in Regensburg in die Wettkampf-Saison gestartet. Beim Turn10 Landescup am Sonntag in der gut gefüllten Turnhalle des Albertus-Magnus-Gymnasiums zeigten 14 Mädchen ihre Übungen am Boden, Balken, Sprung, Schwebebalken und Trampolin. Unterstütz wurden sie von ihren Trainerinnen Sabrina Stangl, Nicole Bachhuber, Heidi Eckert, Verena Pfaller und Michaela Neubauer. In der Altersklasse 12 Jahre bewiesen unsere Turnerinnen als stärkste Riege im Wettkampf sehr gute Leistungen und erzielten absolut erfreuliche Ergebnisse. Mit einer Höchstwertung von 20 Punkten am Sprung sicherte sich Sarah Spatzier-Beck den 2. Platz und Leonie Basista den 3. Platz. Ebenfalls den 2. Platz in der Altersklasse 13 Jahre erzielte Milena Wiedmann bei einem Teilnehmerfeld von 90 Mädchen. Mit 75,25 Punkten und der Höchstnote am Boden sicherte sich Theresa Mohn den 2. Platz in der Altersklasse der 14-jährigen und zeigte einen sehr starken Wettkampf. Vielen Dank an unsere Kampfrichterinnen Amelie Rusch und Elisabeth Eckert, die den ganzen Tag am Wertungspult saßen. Am Tag zuvor wurde in der Dreifachturnhalle der Universität Regensburg der Bayern Cup LK1 ausgetragen. Bei diesem traten die Turnerinnen Elisabeth Eckert und Sofia Wagner in einem starken Teilnehmerfeld an. Letztendlich konnte sich Sofia Wagner in dem Jahrgang AK 16/17 einen guten 11. Platz sichern. Sie zeigte zum ersten Mal einen sicheren Handstand am Stufenbarren. Elisabeth Eckert platzierte sich mit der dritt besten Wertung am Schwebebalken auf einen tollen siebten Platz bei den Erwachsenen und zeigte am Boden eine 1 ½ Schraube. Die zwei Turnerinnen repräsentierten erstmals in der Vereinsgeschichte den TSV Großmehring in dem Wertungsprogramm Kür modifiziert Leistungsklasse 1.

Ein besonders schönes Erlebnis war die Teilnahme auf der großen Showbühne am Dultplatz, wo unsere Mädchen zu der neuenSingle von „Pink“ eine Aufführung vor großem Publikum präsentierten. Für uns alle war die erste Teilnahme am Bayerischen Turnfest mit Übernachtung und Rahmenprogramm ein aufregendes Erlebnis und wir waren uns alle einig, beim nächsten Turnfestwieder mit dabei zu sein. Bedanken möchten wir uns bei den Begleiterinnen und Eltern, die unsere Mädchen immer unterstützen und anfeuern.

Am Wochenende zuvor fand beim TSV Gaimersheim der Gau-Einzelwettkampf im Gerätturnen statt, bei dem 19 Turnerinnen im Alter zwischen 7 und 11 Jahren teilnahmen. Jeweils den 3. Platz erzielten Theresa Spatzier-Beck im Jahrgang 2015 und Franziska Neubauer im Jahrgang 2014. Erfreulich entwickelt sich auch unsere Nachwuchsgruppe, die mit großer Motivation an den Geräten ihre Pflichtübungen turnten und sich verdient in den mittleren Rängen platzierten.




Bild 1: Von li. nach rechts: Theresa Mohn 2. Platz, Milena Wiedmann 2. Platz, Anna Pfaller 7. Platz, Marie Dengler 5. Platz, Leonie Basista 3. Platz, Sarah Spatzier-Beck 2. Platz



Bild 3: Elisabeth Eckert und Sofia Wagner mit ihren Trainerinnen Nicole Bachhuber und Heidi Eckert



Bild 4: Von re. nach li.: Marlene Gut 6. Platz, Theresa Spatzier-Beck 3. Platz, Theresa Neubauer 3. Platz

댓글


bottom of page